< Schon gewusst?
08.06.2016 08:51 Kategorie: Aktuelles DE

Neue Regeln im TMG geplant

Öffentliche WLAN-Hotspots und die Störerhaftung


Der Bundestag hat eine Neuregelung des TMG beschlossen und plant damit eine Abschaffung der Störerhaftung. Demnach sind Access-Provider, die anderen lediglich den Zugang zum Internet zur Verfügung stellen, nach dem Providerprivileg grundsätzlich nicht für das Fehlverhalten der Nutzer grundsätzlich verantwortlich. Bitte beachten Sie: Das Gesetz ist noch in Kraft (voraussichtlich ab Herbst 2016). Weitere Tipps und Hinweise hierzu finden Sie in unserem UIMCommunication-Info-Brief. Sie wollen künftig stets auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie doch unseren UIMCommunication-Info-Brief.