< Datenschutz in der IT
19.02.2008 11:12 Kategorie: Aktuelles DE

Datenschutz bei Secure 2008

Secure 2008: kein Mekka für IT-Sicherheitsfachleute mehr?


UIMC und UIMCert haben sich nach sorgfältigen Überlegungen unter Prüfung der bisher gemachten Erfahrungen entschlossen, auf der Secure 2008 keine Ausstellung ihrer Produkte und Dienstleistungen mehr vorzunehmen. Die Erfahrungen der verflossenen Jahre haben gezeigt, dass die Kongressteilnehmer in den meisten Fällen nur wenig Interesse zeigen, sich in den Pausen mit Ausstellerthemen zu beschäftigen, sondern lieber in einem kleinen Kreis der Kongressteilnehmer Fachgespräche führen oder einfach relaxen wollen. Diese Erfahrung haben nicht nur UIMC und UIMCert gemacht; sie haben sich vielmehr hierüber auch mit anderen Ausstellern ausgetauscht. Es wurde in diesem Zusammenhang festgestellt, dass die Besucherzahl sowie die Zusammensetzung der Besucher nicht zu nennenswerten Kontakten durch die Ausstellung geführt haben. Insbesondere ist festzustellen, dass auch die durchgeführte Werbung für den Kongress nicht so zielgruppenspezifisch ausgerichtet war, dass sie eine weitere Teilnahme gerechtfertigt hätte. UIMC und UIMCert hatten in den vergangenen Jahren immer am Kongress und der begleitenden Ausstellung teilgenommen. Eine Umgestaltung des Geschäftsmodells durch den Kongressveranstalter hat jedoch dazu geführt, dass die Unternehmensgruppe UIMC/UIMCert ihre Strategie geändert hat. Besonderes Gewicht soll auch künftig auf den im November stattfindenden Kundentag gelegt werden.