< Risikobetrachtung und Lieferantenüberwachung
19.03.2014 08:31 Kategorie: Aktuelles DE

Tipps für die Gestaltung von Passworten

Vertrauen ist gut, Passworte sind besser


Natürlich kann man seinen Kollegen vertrauen, doch beim Zugriff auf Programme und Daten sind geheime Passworte wichtig. Dies hat nichts mit Misstrauen zu tun, sondern vielmehr damit, dass
  • mit einem Passwort geschützte Zugänge unterschiedlichen Berechtigungen verknüpft sind (mögliche Folge: unberechtigter Zugriff und Vertraulichkeitsverlust).
  • manche Gesetze eine personenbezogene Protokollierung fordern, die bei Zugriff durch Kollegen dann inkorrekt sind (mögliche Folge: Rechtsverstoß/Compliance-Problem).
  • alle Aktivitäten protokolliert werden und niemand (also auch nicht die Kollegen) vor Fehlern gefeit ist (mögliche Folge: Rechtfertigung von Fehlern, die sie nicht begangen haben).
Tipps zur Passwortgestaltung finden Sie in der aktuellen Ausgabe der UIMCommunication. Sie wollen stets auf dem Laufenden bleiben? Dann bestellen Sie unseren Info-Brief noch heute. Solche Passworte sollten organisatorisch verbindlich geregelt werden.