< EU-Datenschutz-Grundverordnung
24.10.2016 16:45 Alter: 180 Tage

Call Center

Datenschutz gilt für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen


Callcenter stehen ständig vor neuen Herausforderungen. Sinkende Erträge und Überkapazitäten kennzeichnen den aktuellen Strukturwandel. Wer im harten Wettbewerb bestehen will, muss sich auch den gesetzlichen Vorschriften eines umfassenden Datenschutzes stellen. Denn bei Verstößen gegen den Datenschutz, die sich überdies schnell zu einem Skandal entwickeln können, drohen empfindliche Strafen. Auch für viele andere Unternehmen ist das Telefon ein wichtiges Kommunikationsmedium, um mit Kunden und Verbrauchern im besten Sinne „im Geschäft“ zu bleiben. „Dem Datenschutz kommt eine zunehmend stärkere Rolle zu“, weiß der mehrfach bestellte Datenschutzbeauftragte Dr. Jörn Voßbein von UIMC zu berichten. Konkret sind nicht nur Verbraucherdaten zu schützen, sondern vor allem auch der datenschutzgerechte Umgang mit den eigenen Mitarbeiterdaten ist zu gewährleisten. Denn neben der Qualität ist der Datenschutz das Top-Thema für solche Unternehmen. 

Nähere Informationen finden Sie unter Pressemitteilungen.

Sie wollen künftig zeitnah über solche Themen informiert werden?
Dann abonnieren Sie doch unseren UIMCommunication-Info-Brief.