Vorgehensmodell

Vorgehensmodell der UIMCDas prinzipielle Vorgehen der UIMC in der Beratung zeichnet sich durch eine Mischung aus vorstrukturierten und standardisierten Verfahrensweisen mit unterstützenden Hilfsmitteln sowie individuellen Problemlösungen aus. Hierbei hat sich insbesondere für die Kernbereiche der Beratung im Datenschutz und der IT-Sicherheit ein grundsätzliches Vorgehensmodell bewährt, das in Anlehnung an gängige Standards erarbeitet worden ist. Dieses Vorgehensmodell ist top-down-orientiert, d. h. die Erarbeitung der Strategie-/Zielkomponente steht am Anfang und bildet die Basis aller weiteren Entscheidungen.In der nebenstehenden Grafik werden die Vorgehensschritte dargestellt.

Für alle hier aufgeführten Phasen können standardisierte Hilfsmittel, die entweder beraterunterstützt eingesetzt oder teilweise auch direkt lizenziert werden können, genutzt werden.