< Kundendatenschutz
06.02.2014 11:37 Kategorie: Aktuelles DE

Datenschutz und Informationssicherheit bei der Fernwartung

Fernwartung durch einen externen Dienstleister: Was zu beachten ist


Durch die Fernwartung können viele Dienstleistungen schneller, flexibler und kostengünstiger übernommen werden, da eine Vor-Ort-Präsenz nicht erforderlich ist. Dies stellt natürlich auch ein Risiko dar, schließlich kann nun ein „Betriebsfremder“ auf zum Teil vertrauliche Informationen zugreifen. In der aktuellen Ausgabe der UIMCommunication [02/2014] haben wir verschiedene Empfehlungen zusammengetragen.