< Jetzt ist die Zeit für Informationssicherheit im Homeoffice
02.11.2020 06:57 Kategorie: Aktuelles DE, News

Vortrag auf der IT-Trends digital & sicher [Online-Stage]

3 R der DSGVO: Risikobewertung, Rechenschaftspflicht und Revision


[Mi., 18.11.2020, 16:00 - 17:30 MEZ]

An verschiedenen Stellen fordert die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine Bewertung der Risiken durch eine Datenverarbeitung. Dies ist im Zusammenhang der Einführung neuer Systeme und auch bei der Gestaltung der technischen und organisatorischen Maßnahmen erforderlich. Die Revision und Risikobewertung ist aufgrund der in der DSGVO verankerten Rechenschaftspflicht auch zu dokumentieren. Hierzu gehört auch der Aufbau eines Datenschutz-Managementsystems.

Da die Risiken aus Persperktive der betroffenen Personen (und nicht aus Sicht des Unternehmens) zu bewerten sind, können etablierte Bewertungsmethoden nicht ohne Weiteres genutzt werden; dennoch sind Synergien der Informationssicherheit möglich. Innerhalb des Vortrags soll eine bewährte Methodik vorgestellt werden:

  • Risikobewertung: Warum und wie?
  • Warum ein Datenschutz-Managementsystem?
  • Synergien und Nutzen im Unternehmen
  • Ein pragmatischer Ansatz zur Umsetzung

Anmeldung unter https://www.xing.com/events/3-dsgvo-3075731 [externer Link]